Erfolgsformel

Armin Karge erwähnte in unserer 321-session die ‚Erfolgsformel‘ die er als Change-Coach benutzt.

Wille eine Sache anzugehen (Leidensdruck) x
Anziehungskraft der Zielvorstellung (positive Vision) x
Zuversicht in die Machbarkeit x
Klarheit / Wissen über konkrete nächste Schritte
> erlebte “Kosten” der Veränderung

Also aus meiner Sicht arbeiten wir hier ständig an der Vergrößerung des Divisors. Und ‚über dem Strich‘ ist auch alles OK. D.h. an sich kann nix schief gehen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .