Warum ich nicht jogge…

Ich dachte ja: Soll nicht gut für die Gelenke sein. 80% meiner Walkingstrecke ist nämlich aus Asphalt. Und hier steht es auch in einer Lauftraininganleitung, dei mir ein freudlciehr Leser zugeschickt hat:

Dann sollten Sie sich für Joggen entscheiden: (…) – Sie leiden nicht an deutlichem Übergewicht‘

Denn laut BMI leid ich an „Adipositas I. Grades“ (oder so) und ich denk mal: Das IST deutliches Übergewicht.

Also eh erstmal walken, bis das anders wird. *amApfelnag*

Robert: Das dürfte dann auch nix für Dich sein ;)

Ein Gedanke zu „Warum ich nicht jogge…

  1. Pingback: Tales from the long tail! von Kerstin und Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.