Ätzend!

Gestern Abend hatte ich eine erneute Wii-Session eingelegt und durfte diesmal gegen meine Freundin Katharina antreten. Obwohl ich auf der Konsole einen höheren Rang habe als sie, hat sie mich 4 oder 5 Mal hintereinander fertig gemacht, so dass ich gleich am Boden lag und komplett durchgeschwitzt neben mir stand. Liegt es vielleicht daran, dass ich gegen eine ehemalige Kickboxerin antreten muss? Und nein, damit eines klar ist – die Wii hat mir niemand gesponsort!

Heute Morgen genoss ich einen doppelten Espresso und einen ziemlich fruchtigen gesundheitsmäßig abgedrehten Shake. Der sollte bis zum Abend meinen Magen füllen… naja, Brötchen und Crossaints sind schon cooler.

Ein Gedanke zu „Ätzend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .