Steter Tropfen höhlt den Stein

Aus dem gut situierten Berliner Vorort, in dem ich wohne, bis in die City, wo ich arbeite, sind es etwa 20km. Mit den Öffentlichen brauche ich konstant (mit Laufen, Fahren, Umsteigen und Warten) etwa 60 Minuten für eine Tour. Mit dem Auto sind es – je nach Stausituation – 15 bis 45 Minuten. Daher fahre ich meistens mit dem Auto.

Geht man von durchschnittlich 30 Minuten für eine Fahrt aus und kombiniert das mit dem, was man über den Kalorienverbrauch beim Autofahren so hört, kommt man bei meinen Daten (Größe, Alter, Gewicht, Geschlecht) auf ca. 100kcal. Sagt zumindest dieser Fitrechner. Seit einiger Zeit fahre ich nun aber mit dem Moped zur Arbeit. Und zwar nicht mit so einem neumodischen Plastik-Bomber, sondern mit einer guten, alten Schwalbe. Dabei brauche ich ziemlich konstant 40 Minuten für eine Tour. Mopedfahren bietet der Rechner zwar nicht an – aber Motorradfahren. Das verbraucht in den 40 Minuten ca. 165kcal. Also 65% mehr als die Autotour. Wenn man jetzt noch davon ausgeht, dass ich mit meinem Moped noch mehr „Arbeit“ als mit einem Motorrad habe (ich muss zu meinem Moped durch den Keller inkl. Treppen steigen, Kickstarter treten, ständig schneiden einen Autofahrer, die in der Stadt schneller als 70 fahren wollen, Angstschweiß beim Bremsen) könnten das sogar noch 5kcal mehr sein.

Nun könnte ich die Strecke natürlich auch mit dem Rad zurück legen. Das wären dann etwa 600kcal pro Stunde, bis ich hier total durchgeschwitzt und fertig mit der Umwelt ankomme – und auf die Rücktour schon morgens keinen Bock mehr habe.

Fazit: Mopedfahren ist an sich ein guter Kompromiss – man verbraucht pro Tag ca. 65% mehr Kalorien als mit dem Auto, ist an der frischen Luft (so gut das auf der Straße halt geht) – und Spaß macht es auch. Die am Tag gesparten 130 Kalorien wären auf die Woche hochgerechnet dann schon zwei fette Burger und ein Milchshake :-)

Aber zum einen gibts bei mir sowas nur alle paar Monate mal – und zum anderen wollten wir ja keine Kalorien zählen.

2 Gedanken zu „Steter Tropfen höhlt den Stein

  1. ReneMT

    Zu teuer :-)

    – Auto:
    10,5l/100km (ist halt ein V6 und Stadtverkehr :-( ) = pro Tag 4,2l
    = gesamt pro Tag ca. EUR 5,55

    – Schwalbe
    2,5l/100km = pro Tag 1l
    = gesamt pro Tag ca. EUR 1,37

    – Bahn+Rad
    Monatskarte für ca. EUR 80 = pro Tag ca. EUR 2,65 + ca. EUR 2,00 pro Tag für 1 x Fahrrad mitnehmen
    = gesamt pro Tag ca. EUR 4,65

    Ich will ja nicht nur an Gewicht, sondern auch an Geld sparen…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.