Fit statt Fett – aber wo?

Hier findet sich ein Artikel über das neue Programm der Bundesregierung:
NRZ Politik Volltext – Kampf gegen die Pfunde angepfiffen

Auf dem Portal des Bundesgesundheitsministeriums: Nada.

fit-statt-fett.de sieht komisch aus. (deshalb unverlinkt)
http://fitstattfett.de/ sieht aus wie eine Google-Falle.

http://www.die-praevention.de/aktionen/ulla_schmidt_geht_mit/mueritz/index.html hat Hinweise auf das ‚3000 Schritte zusätzlich‘-Programm ‚Willst du mit mir gehn‘. (Unter anderem Namen gibt es das sowohl in Stuttgart als auch in Pforzheim; ggf. geh ich mal da vorbei)

Hier steht was Offizielles dazu, aber ohne die erwähnten Schlagworte.

wir fassen zusammen: Onlinearbeit 6-, setzen.

Ich mein: Im Morgenmagazin auftauchen am Mittwoch und den Schrittzähler wedeln (im verschlossenen karton, da war wahrscheinlich keiner drin :) ) und dann (am Freitag) nicht mal ne auffindbare Netzseite haben? Was soll das?

Oder such ich nur falsch?

UpDate: Korrektur und kleine Ergänzung zu „3000 Schritte“

7 Gedanken zu „Fit statt Fett – aber wo?

  1. angela_feldner

    hallo,
    ihr müsst nur richtig suchen ;-)

    hier steht alles über die kapmpagne „bewegung und gesundheit“ und da gibt es auch den schrittzähler zu gewinnen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.