Wunder gibt es immer wieder

Eben im Studio hab ich es ganze 45 Minuten auf dem Crosstrainer ausgehalten.
Langweilig wurde mir ausnahmsweise nicht, denn ich hatte die aktuelle Ausgabe von trackback auf dem iPod, wo ja auch das 321blog durch Oliver vorgestellt wurde.
Aber ich hatte das gleiche Problem wie immer: meine Füsse sind eingeschlafen, sonst hätte ich noch stundenlang weitermachen können.
Falls jemand ein Patentrezept gegen eingeschlafene Füsse auf dem Crosstrainer hat, bitte melden!

PS: ich habe schon andere Schuhe, hab diese nicht so fest geschnürt :)

4 Gedanken zu „Wunder gibt es immer wieder

  1. fayol

    Einem Freund von mir, sind andauernd beim Sport einzelne Zehen eingeschlafen. Eine Physiotherapheutin hat geholfen. Daher mein Vorschlag.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.