Unterwegs mit Odysseus

So hieß mal ne recht coole TV-Serie. Wie in der fühlte ich mich heute. Nicht wegen irgendwelcher Sirenengesängen sondern weil ich den in „Schattiger walken?„-skizzierten Plan umsetzen wollte.

Das resultierte in 2 1/2h Walking, über 13000 Schritten (was an sich wenig ist für die Zeit, aber ich stampfte durch die Wildnis und versuchte den ‚richtigen Weg‘ zu finden.)

Hier meine Irrfahrt als KML-Datei für Google Earth.

Ach ja, das Knie schmerzt und ich humple. das war minimal zu viel ;)

Ein Gedanke zu „Unterwegs mit Odysseus

  1. Pingback: Finanz Blog » Versicherungen - Eine etwas andere historische Betrachtung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.