Rewind my weight!

Irgendwie will es bei mir nicht so recht klappen. Theoretisch ist ja „Tauwetter für Dicke“ wie man so schön sagt und ich schwitze die letzten Tage auch wie n Marathonläufer mit überfunktionellen Drüsen – aber das Gewicht das steigt und steigt wieder.

Zur Zeit bin ich auf 88 Kg bei 182cm Körpergröße was schon 5 Kg mehr als am Anfang sind. Kaum scheint die Sonne hat mein Stoffwechsel Urlaub -.-

Aber ich lass mich nicht unterkriegen, mittlerweile darf ich wieder Sport machen und wenn jetzt die Motivation dazu kommt bin ich froh. Ich sollte dazu sagen das ich Sport hasse und noch nie motiviert dazu war…ich glaube das wird ein Problem ;)

5 Gedanken zu „Rewind my weight!

  1. Jamaicaneisbaer

    sorry… aber man kann auch ein bisschen übertreiben… bei 182cm sind doch 88kg gar nicht so schlimm! Abnehmen würde ich erst gar nicht versuchen… jedenfalls effektiver wäre das Gewicht zu halten, und Muskelmasse aufzubauen! Und Sport macht süchtig… Das ist wie mit Drogen… am Anfang ist es mysteriös und man(n) hat Angst… das muss man überwinden und man wird mit der Zeit abhängig…

    Antworten
  2. Tapedeck

    Stimmt schon, es ist nicht so schlimm (bin ja auch das Leichtgewicht der Runde ;) ) aber ich hab das Problem das sich das nur im Mittelbereich meines Körpers verteilt ^^ Ich hab relativ dünne Arme und Beine aber einen ziemlichen Bierbauch und – was mich am meisten nervt – einen sehr sichtbaren Männerbrustansatz (könnt n A-Körbchen sein XD)

    Daher fällt auch erstmal die Muskelmasse weg ;)

    Antworten
  3. Marco

    Was den Frauen ihre Hüften, ist den Männern ihr Bauchbereich. Ich sehe es an mir selber, mein Gewicht ist zwar eigentlich ok, aber wenn ich einmal eine Zeit keinen Sport treibe, setzt es direkt am Bauch an und das ist dann immer Kampf, die Pfunde wieder loszuwerden…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.