7 Gedanken zu „Start der Walking-Saison

  1. Oliver Gassner Beitragsautor

    Hm, dann solltest du aber nicht in nem Abnehmmblog probloggen ;)
    Die ganzen Leute, die wir rklären dass man nur so und o essen müsste. alles Banae. Bewegung. Ohne das geht GAR nix.
    Aberw enn es dich beruhigt: der Kälteschock war so heilsam dass ich 2 Tage pasuiere, aber morgen, ohoh, muss was passieren ;)

    Antworten
  2. nadine

    Oh, Bewegung ist okay. Auch draussen. Aber walken… das ist was für alte Muttis ;) Ich weiß, es ist gut für die Gelenke und so. Aber schlecht für das Image – wenn mich jemand walken sehen würde – ne dann streb ich lieber fett.

    Antworten
  3. Oliver Gassner Beitragsautor

    Na ja, ich walke lieber als zu joggen und dafür im Rollstuhl 85 zu werden ;)
    Aber wenn Style wichtiger ist als der Rest: jede/r nach seiner Fasson. Ruhe sanft ;)

    Ach ja: Walkingstöcke und so ist hier nicht. Schrittzähler und Pulsmessuhr hab ich auch abgelegt.

    Antworten
  4. Lion

    Als Sportlehrer kann ich nur sagen das Walking für ältere mehr geeignet ist als für junge Menschen. Ein aktives Training sowie Jogging ist optimal für jeden der noch aktiv Sport betreiben kann.

    [Ein Sportlehrer der Kredite vermittelt? Originell. Link entwertet ;) – OG]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.