Skiiiiiiiiii-foan (dts. Skifahren, Verb)

Das kommt davon: Da haben alle vier Kinder zu Weihnachten einen Skikurs bekommen, und wer steht nun gestern das erste Mal seit 20 Jahren (keine Übertreibung) auf den Brettern?

Ich.

Aber es hat erstaunlich gut geklappt. Wobei mir aber wohl die inzwischen deutlich kürzeren Ski und deren „Tailierung“ zu Gute kamen. Es ging ohne Sturz auf der Piste von statten. Lediglich ein Mal, als ich meiner Tochter einen Gefallen tun wollte, und den Liftbügel auf ihre Höhe absenkte, zog es mir die Beine unter dem Wettkampfgewicht weg.

So, das war mein „Sport am Sonntag“: 3 Stunden Alpinski. Und heute tun mir Muskeln weh, von denen ich gestern noch nicht einmal wusste, dass ich sie habe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.