ich bin schon ganz hippelig…

kaum angedeutet, schon stellen sich sofort die ersten bereitwilligen Opfer Gegner für mein erstes Duell.
Wie bereitet man sich nun vor? Natürlich braucht man(n) hierzu das richtige technische Equipment. Eine handelsübliche Personenwaage ist für den Start zwar eigentlich ausreichend, aber als technikverliebter Mensch sollte das Gerät mindestens über Digitalanzeige, Körperfettanalyse und Muskelmassengedingse Funktionen verfügen. Nicht, dass ich auch nur den Hauch einer Ahnung hätte, warum und wozu ich bei einem Abnehmduell diese Werte auch noch gebrauchen könnte, aber es geht um die technischen Möglichkeiten.
Zum Glück habe ich vor einiger Zeit auch so ein Gerät mal angeschafft – das hat sogar angeblich einen Speicher für  – hm, für was eigentlich genau?
Vielleicht sollte ich doch mal heute Abend das Handbuch zu diesem Gerät konsultieren oder noch besser ein wenig herumexperimentieren. (Real man don’t need instruction manuals..)
Ganz sicher geht es aber noch besser. Wenn das Gerät schon digital ist, könnte es doch eigentlich auch gleich mit WLan direkt und automatisch die Werte ins Netz senden. Leider machen das die Geräte für den privaten Haushalt nicht, zumindest habe ich da noch keines gefunden. Die in der Industrie verwendeten Geräte können sowas natürlich, sind aber vermutlich unbezahlbar.
Immerhin, es gibt schon einige Modelle mit USB-Anschluss: http://www.pearl.de/a-PE6590-5220.shtml
Oder aber auch gleich ein ganzes „Weight Management System
Mal sehen, ob irgendeines dieser Dinger noch seinen Weg zu mir nach Hause finden wird.
Zum Glück gibt es also ausreichend Gadgets und gedanklich plane ich schon die Ethernetfizierung meines Badezimmers..

…hoffentlich geht es dann bald los mit dem Duell; ich bin nämlich schon ganz hippelig :-)

Ein Gedanke zu „ich bin schon ganz hippelig…

  1. hansj Beitragsautor

    nur mal so als Nachtrag: Heute morgen habe ich auch gleich nochmal einen Personenwaagenhersteller angeschrieben, ob der nicht auch schon eine bloggende Waage im Angebot hat. Bin mal auf die Antwort gespannt :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.