And the winner was … Jan

In der Tat habe ich wohl die letzte Runde im Abnehmduell mit Oliver und Volker gewonnen. Allerdings war das nicht sehr schwer weil Volker sich meistens im Plusbereich befand und Oliver seine rasante Talfahrt zum Start des Duells gegen Ende wieder recht symmetrisch ausgeglichen hat.

Ergebniss des letzten Duells
Bei mir verlief – abgesehen von dem Ausreißer nach oben am Anfang – die Sache eher langsam aber stetig nach unten. Klar gab es immer Schwankungen, aber das ist ja normal. Was wieder mal die Theorie untermauern würde dass man lieber langsam als schnell abnehmen soll.

Um das Bild etwas abzurunden sollte ich noch erwähnen, dass ich meine Abnehmrunde außerhalb des Duells zwei Wochen vorher bei etwa 88,5 kg eingeleitet habe. Insgesamt habe ich also knapp 5 kg in 13 Wochen verloren.

Die beiden Amazon-Gutscheine habe ich natürlich schon eingelöst und für – wie könnte es anders sein – neue Kochbücher ausgegeben. Nun nenne ich ein neues Schokoladenkochbuch und eine Rezeptsammlung mit Rezepten von Au-Pairs aus zahlreichen Ländern mein zusätzliches Eigen.

Leider ist Webseite zu meiner Abnehmmethode zur Zeit nicht verfügbar, so dass ihr die nicht nachvollziehen könnt. Ich hoffe das sich das bald wieder ändert und werde da nochmal in einem extra Blogpost drauf eingehen.

Ein Gedanke zu „And the winner was … Jan

  1. Pingback: 321 Blog! » Post Topic » Du bist was du isst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.