Auch wieder dabei

Ich merke, dass ich ne Weile nicht dabei war und das letzte Mal außer dem Abnehmen auch nicht all zu aktiv im Duell war. Sogar mein Blog-Passwort kam mir erst nach zehn Versuchen wieder in den Sinn. Aber das soll ja jetzt alles besser werden. Das selbe muss auch für mein Gewicht gelten. Hab ich doch im Duell V damals nachdem der Rest auf der Zielgerade aufgab, mit überraschend wenig Gegenwehr den Sieg davon getragen, muss ich leider gestehen, dass mein altes Kampfgewicht nun auch schon wieder drauf ist.

OK, bei knapp 133 KG, womit ich übrigens der schwerste im aktuellen Duell bin, sind die fünf Kilo von damals auch nicht wirklich viel. Aber das wird mir dieses Mal nicht viel bringen. Mit den teilweise mehr aus ein Drittel leichteren Kontrahenten muss ich mich schon mehr anstrengen, um prozentual mithalten zu können. Hoffen wir, dass mir nicht zu viele Kundentermine mit viel zu guten Hotels in die Quere kommen, die neben dem Frust, dass meine Freundin derzeit noch bis Dezember in Indonesien weilt, für das wieder angestiegene Gewicht gesorgt haben.

Schwere Bedingungen also, aber man soll’s sich ja auch nicht zu leicht machen. Ich erwarte mir von dieser Runde, dass ich endlich nachhaltig unter den 130 Kilo bleibe und auch nicht allzu lang danach die 120 knacke. Mit etwas Jogging will ich’s wieder versuchen, in der Hoffnung, da auch länger dabei zu bleiben.

Drückt mir die Daumen, dass ich zumindest Teilziele erreiche! Ich melde mich dann wieder, wenn ich erste Erfolge (hoffentlich ohne Miss- davor) vorzuweisen habe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .