Mittelfeld

Ich hab mir ja was vorgenommen, so als mit Abstand Schwerster unter den Duellanten bei einem Wettkampf um das prozentual beste Ergebnis mitzumachen. Dementsprechend hatte ich mich bei meiner ziemlich mauen Ausbeute von 200g diese Woche schon auf den abgeschlagenen letzten Platz eingestellt. Aber ich hatte Glück und liege nun im Mittelfeld, während Hans sich mal eben extremst von der Gruppe absetzt. Aber man kennt das ja, wer sich zu früh auspowert, wird später überholt. Vielleicht schaffe ich das ja in den kommenden Wochen.

Immerhin soll sich das Wetter ja angeblich in den kommenden Tagen etwas aufhellen. Zwar ist es immer schon fast dunkel, wenn ich zu Hause ankomme, aber vielleicht bekomme ich mein Vorhaben zumindest zweimal die Woche joggen zu gehen, ja doch umgesetzt. Ich halte euch auf dem Laufenden!

2 Gedanken zu „Mittelfeld

  1. hansj

    Da freue ich mich schon auf die Attacke von Dir :-)
    Aber Du hast natürlich recht – der Endspurt wird sicher entscheidend sein..

    Antworten
  2. beetFreeQ

    Ich wollte mir damit auch mehr selbst Mut machen, dass das noch einzuholen ist ;) – aber wenn man sich die Verläufe der vergangenen Duelle so ansieht, waren da ja auch ein paar Achterbahn fahrende Balken dabei ;)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .