Ich fange denn nun auch mal an

So,

nachdem das ja bis jetzt sowohl mit dem Bloggen als auch mit dem Abnehmen nicht so konsequent betrieben habe, werde ich nun aber langsam mal anfangen müssen. Daher nun nicht nur mein Beitrag, nein ich habe mich nun entschlossen auch noch ein paar Dinge dafür zu tun, das ich abnehme.

Die ersten beiden Punkte sind:

a) KEIN RedBull bis Ende Februar
b) Nur eine warme Mahlzeit am Tag.

Ok, hört sich erstmal nicht so schlimm an, allerdings habe ich mir in den letzten Wochen wieder angewöhnt regelmäßig 2-4 RedBull am Tag zu trinken, was natürlich genaus sinnlos ist wie einen Liter Cola am Tag zu trinken, wenn man abnehmen möchte.

Auch die eine warme Mahlzeit am Tag ist etwas, was nicht etwa üblich, sondern in den letzten Wochen sehr selten war. Mittags mit dem Büro meist zum Inder (mit Nachschlag) oder einem anderen Laden in Altona wo es große leckere Kalorienreiche Speisen gibt. Abends dann je nach Uhrzeit
a) Pizza im Büro
b) Unterwegs nochmal im Schweinske, McDoof oder Subway anhalten
c) Zuhause gemütlich was leckeres Selbstgekochtes essen.

Dieses ist zwar lecker, aber nicht effektiv. Darum schluß damit und loslegen mit Abnehmen.

Mal schauen ob das morgige Fußballspiel im Stadion nicht zu große Auswirkungen hat, und ich am Montag mal wieder bei 102,x oder sogar 101,x ankomme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.