Die Zeit rennt …

da hab ich doch glatt seit 3 Wochen keinen Eintrag im Blog verfasst. Mir zerrinnt aber derzeit auch jede Stunde so schnell unter den Fingern, dass ich gar nicht mehr weiss wo ich anfangen soll. Mein Trend nach unten hat sich erwartungsgemäss auch fortgesetzt, aber jetzt hab ich langsam Angst.
Diese Gewichtsreduktion hat nämlich nichts mit Bewegung, Ernährungsumstellung oder ähnlichen nachhaltigen Dingen zu tun. Das Erste, was ich in stressigen Zeiten einstelle, ist das Essen. Wenn ich viel zu tun habe, spüre ich auch keinen Hunger. Dafür steigt mal wieder mein Kaffeekonsum und die leeren Flaschen stapeln sich hier auch. Glücklicherweise schmeckt derzeit wenigstens das Wasser, aber mit Limo oder Orangensaft hätte sich wahrscheinlich mein Gewicht auch halten lassen ;). Wenn es wieder ruhiger wird und ich wieder normal esse, wird wohl der Jojo-Effekt zuschlagen.

Hier dann auch wie immer das aktuelle Disgramm, diesmal von KW 11:
Abnehmduell Woche 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .