Weiter unter 100 trotz Stress und Reiserei

Barcamps, Reiserei uns Stress hätten früher sicher das Gewicht wieder über die 110 schnellen lassen, aber es bliebt brav unter 110, obwohl ich punktuell sündige.

Ich muss zugeben, dass ich zufrieden bin. Das Bewegungsprogramm ist im Rahmen, der Verzicht auf das sonst immer das Weggehen begleitende Weizenbier tut weh, aber ist erträglich. (Nüsse und Weingummis sind eher das Problem, und Nutellagläser.)

Abnehmduell I 2010 Januar – März 321blog.de – Montagsduell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.