Vorstellung pdoffine

Ich bin:
– Geocacher in der Ü40- Altersklasse
– Mehr als 1500 (P)Funde bei ca. 110 Kilos (Ihr wisst, was ich meine …)
– wohne in Ense, Kreis Soest, NRW
– selbständig, Bürojob
– verheiratet, 2 Kinder: 13 + 18J.

Nach der sportlichen „Karriere“ und dem Studium hab ich in 30 Jahre ebensoviele Kilo zugenommen und möchte – auch für die Gesundheit – abnehmen. Abnehmversuche im privaten Rahmen sind alle am Jojo gescheitert und ich möchte nun durch den „öffentlichen Druck“ im Blog meinem Vorhaben mehr „Verpflichtung“ mit auf den Weg geben.

Technikverliebt wie wir Geocacher nun einmal sind, habe ich mir (und der Familie) zu Weihnachten eine High-Tech-Personenwaage geschenkt, die mein Gewicht, Fettgehalt, u.s.w. direkt ins Internet stellt.

Mein Ziel bei der Aktion ist es „unter Hundert“ zu kommen und dann natürlich auch zu halten … ;-)

Ein Gedanke zu „Vorstellung pdoffine

  1. Team-Noris

    Die Waage ist ja wirklich cool, ich quäle mich seit einigen Wochen mit der Entscheidung, ob ich mir eine zulegen soll. Aber 130 Euro sind ja nicht gerade ein Pappenstiel, vor allem wenn man schon eine gut Waage im Bad stehen hat.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.