Kennt ihr dass…

Ihr glaubt euch richtig zu ernähren, genug Sport zu treiben und auch sonst alles richtig zu machen und dann hat nach einer Woche diese doofe Waage doch tatsächlich den Nerv, genau dieselbe Zahl anzuzeigen, wie sieben Tage vorher. Irgendwas läuft da schief. Ich versuch’s in dieser Woche einfach mal mit der doppelten Dosis Sport. Zwei Stunden war ich diese Woche bereits auf dem Crosstrainer. Bis Ende dieser Woche sollen es dann mindestens doppelt soviel sein.

Sollte das nichts helfen, bin ich erst einmal ratlos und muss mir ernsthaft überlegen die Waage zu manipulieren. ;o) Nein, natürlich nicht. Aber dann ist muss ein Mentaltrainer her, der mich aufbaut um weiter zu Arbeiten, immer weiter….

4 Gedanken zu „Kennt ihr dass…

  1. Alexander

    … ja kenne ich ;)

    Einmal hatte ich sogar ein PLUS von 2 Kg! Seit dem habe ich angefangen einfach mal ein Maßband anzulegen (allerdings wiege ich mich auch nur 1 – 2 im Monat)

    Die Kilogramms schrumpfen eher gering, aber der Umfang schrumpf durchaus gewaltig. Manchmal kann es auch sein das du von einen Tag auf den anderen mehr wiegs, weil du schlichtweg mehr getrunken hast.

    Antworten
  2. Hampa

    @Alexander: Vielen Dank für die aufbauenden Worte. ;o)
    Es ist aber tatsächlich so, das viele meiner Kleider auf einmal mehr Luft haben und an mir „flattern“. Ich wurde auch schon im Bekanntenkreis angesprochen, ob ich abgenommen hätte. Von daher hast du bestimmt recht. Ich habe mich einfach zum falschen Zeitpunkt auf die Waage gestellt. Genau! Das wird’s sein. ;o)

    Antworten
  3. Holger

    Hier kann ich Alexander zustimmen, ein Maßband ist immer eine super zusätzliche prüfmethode. Und sollte einmal in einer woche wirklich nichts gehen, weder Gewicht noch Umfang o.ä, ist das auch nciht so schlimm. Solche Plateaus kommen immer wieder, aber das wichtigste ist doch, dass man bei gesunder Ernährung und Sport auf jeden Fall gesünder wird. Das Abnehmen kommt dann nächste Woche wieder ;)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .