…so wird das aber nix…

Achja, die letzte Woche war hart. Mit Müh und Not nicht ins Plus gerutscht. Der Kampf gegen der verfressenen Schweinehund war unschön. Und zu allem Übel: im Hause geistern noch reichlich Schokoweihnachtsmänner, Lebkuchen und einige Eimer mit Schokokussbruchware aus dem Werksverkauf…

Schokoladenüberschuß

Schokoladenüberschuß

Da heißt es hart bleiben und hoffen, dass die Kinder das bald mal weggeputzt haben. Was mache ich jetzt nur mit dem gestern gefundenen Marzipanstollen, den außer mir niemand mag…?

Das Duell wird härter als erwartet. Da hilft wohl doch nur Sport. Gestern früh zumindest schon mal das erste Mal dieses Jahr wieder laufen gewesen. Bei Minus 13°. Danach hat der Schokokuss gleich noch mal so lecker geschmeckt [verfluchteVerlockung].

2 Gedanken zu „…so wird das aber nix…

  1. Jay F Kay

    Jesses, ich kann dein Problem nachfühlen. Ich hatte vor dem Duell die Süßigkeiten aus der Wohnung verbannt und das war gut so. Mit Marzipanstollen und Schokokuss hätte ich übrigens auch meine Probleme… ;)

    Antworten
  2. rehwald Beitragsautor

    verbannen ist gut, aber die Zwerge schleppen immer wieder neues Zeugs an… Am schlimmsten ist es aber wenn die beiden mit nem halben Weihnachtsmann im Mund sagen „Pfinger weff, meinff. Du bifft pfu dick. wilft doff abfnehmen…“ O_o

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.