Strategie? Welche Strategie?

Ich hatte ja versprochen, meine Strategie zu veröffentlichen, aber ich hab noch keine! Bisher beschränkt sich mein Maßnahmekatalog auf einen Apfel statt des Mittagessens und den täglichen Fußweg vom Wismarer Bahnhof zur Ausbildungsstätte (1,3 km) und zurück un die 400 Meter vom Bahnhof Lübstorf nach hause. Aber das wirkt schon. Wenn ich es jetzt noch schaffe, ein paar Bewegungseinheiten mehr in den Tagesablauf einzubauen, sollten sich die Ergebnisse weiter verbessern. Hoffe ich. Werden sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .