Der Frust nimmt ab

Ich werd zwar das Duell nicht gewinnen und das was ich tue (zu wenig) bringt wneiger als ich dachte, aber immerhin bin ich stabil und einen Hauch unter Startwert.

Irgendwie habe ich den Eindruck, dass die Dinge, die ich tue, nicht wirklich merklich was bringen, und das haut halt auf die Motivation.

Vielleicht auch die Tatsache, dass zwei Bekannte, die abgenommen haben, jetzt so ein ‚Schlabbergesicht‘ haben.

Schwer zu sagen.

2 Gedanken zu „Der Frust nimmt ab

  1. Oliver Gassner Beitragsautor

    Ich müsste an sich 30 Kilo+ abnehmen, ich fürchte ich würd dann auch aussehen wie son chinesicher Knautschhiund, der noch in sein Fell wächst.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.