Wäre ich nicht so faul gewesen, …

dann hätte ich zumindest das Startgewicht der letzten Woche wieder erreicht.

Obwohl ich am Wochenende eigentlich reichlich Zeit gehabt hätte, endlich mal wieder ein wenig ausgiebigere Spaziergänge zu machen, blieb ich faul im Bett bzw. auf der Couch. Den gesamten Sonntag. Den halben Samstag – nach der Samstagsarbeit und dem Burger, den ich mir danach bei The Burger Republic gegönnt habe.

Aber gut, nicht mal ein Kilo mehr trotz Weihnachtsfeier und gestern Abend essen gehen, damit kann ich eigentlich gut leben. Mal sehen, ob ich es diese Woche schaffe, nochmal mich stark einzuschränken , um hier im Wettbewerb den vorderen Platz einzunehmen.

Schade nur, dass wir eigentlich nur zu viert noch mitmachen, wenn ich das richtig sehe. Oder zu dritt.

Ab in die letzte Woche des Abnehmduells!

Ein Gedanke zu „Wäre ich nicht so faul gewesen, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.