Up to speed

Gut, die Erkältung mit Husten und Dumpfkopf wird jetzt noch von einem Schnupfen gejagt. Der hat mich zwar jetzt ein bisschen ausgebremst, so dass diese Woche bisher nur einmal trainiert wurde, dafür aber sitz ich, so nix schlimmer wird, heute Abend statt Volleyball halt auf dem Rad.
Das erste Training hatte noch 20 Minuten, aber dann war ich auch schon wieder bei 35 – ja der Bond war an der stelle grad spannend.
Leider hat sich auch die Abnehmgeschwindigkeit massiv reduziert, aber mal sehen.
Unser Fastenzeitprogramm heißt jetzt übrigens: „An Alkohol max 1 Flasche Wein zu zweit am Wochenende“ (der Sonntag ist ja traditionell vom Fasten ausgenommen, den strecken wir etwas). eventuell mach ich noch kleine Ausnahmen für ’soziale Abende‘, also nicht für normale Networkingtreffen oder so, sondern für besondere Gelegenheiten. Also gibt es nach dem Sport mit den Kumpels eben maximal Wasser oder Apfelschorle oder notfalls alkfreies Weizen (meist schmeckt das ja eh doof) Aber das haut dann ganz gut hin.

Wir sehen … aktuell führe ich noch und in an sich ganz gut motiviert, dass das auch so bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.