Ich habe eine Watch und ich werde sie benutzen

Aktueller Stand: 110,6 – seit dem letzten Blogpost vor zwei Wochen minus 0,9 kg.

Seit gestern trage ich eine Apple Watch, und die soll mich dazu ermuntern, mich mehr zu bewegen – so sagt der Hersteller, und tatsächlich achte ich jetzt öfter darauf, wie viele Kalorien ich schon verbraucht habe oder ob ich auch brav jede Stunde mindestens eine Minute gestanden habe (zwei der drei Anzeigen im Aktivitätenmonitor der Uhr). Ich werde hier berichten, wie sie mich noch mehr unterstützt, denn es gibt noch einen „Trainieren“-Ring, der stärkere Bewegungen registriert sowie eine Workout-App, bei der man verschiedene Sportarten beobachten kann.

applewatch130515

Allein beim Fotografieren der Uhr habe ich schon 20 Kalorien verbraucht, weil es gar nicht so einfach ist, sie und das Display scharf abzubilden.

3 Gedanken zu „Ich habe eine Watch und ich werde sie benutzen

  1. Dentaku

    Ui, wir müssen mal einen Fitness-Gadget-Vergleichstest machen. Ich habe ein Fitbit flex, Oliver hat ein Polar Loop, und andere haben vielleicht noch weitere Geräte.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.