Motivation wanted

Puah – ich hab einen Durchhänger. Obwohl es gewichtlich nicht so schlimm aussieht (oder die Waage wollte mir letzte Woche einfach nur einen Streich spielen), bin ich irgendwie in einem „Gesundes Essen – Kaloriensparen“-Tief. Die Luft ist raus. Und mir fehlt einfach die „Kraft“, mich den Versuchungen – besonders denen mit viel Zucker – entgegen zu stellen. Und wenn ich einmal angefangen habe, höre ich meine innere Stimme rufen „Jetzt ist es auch egal… iss weiter!“ *g.

Kennt ihr das? Hat jemand einen Tipp, motivierende Worte oder einen Schokoriegel für mich?

Ein Gedanke zu „Motivation wanted

  1. Jay F Kay

    Ich kaufe keine Süßigkeiten, wenn ich welche zuhause habe, bin ich extrem anfällig. Wenn keine da sind, bzw. ich es nicht weiß, dass welche im Haus sind, bin ich entspannt und habe kein Verlangen. Mit zwei Kiddies und einem Albert im Haushalt dürfte diese Taktik aber wohl schwierig sein, oder?

    Trotzdem Jutta, du schaffst das! :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.