Endlich geht es abwärts

Ich hatte schon befürchtet, dass es nie mehr runter geht mit meinem Gewicht. Doch jetzt war ich halbwegs konsequent mit lowcarb letzte Woche (halbwegs, weil abends Wein getrunken. Aber keine festen Kohlenhydrate zu mir genommen) und bin sogar zweimal von der Arbeit nach Hause gelaufen.

Und tatsächlich. Fast ein ganzes Kilo verschwand – und das trotz sehr sündhaften Wochenende in Berlin.

Jetzt heißt es wohl dran bleiben. Das mit dem Heimlaufen wird schwieriger diese Woche, da ich jeden Tag abends direkt vom Büro aus wohin gehe. Aber mal sehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.