Sport :-)

Ich freue mich, dass ich die Abnahme festigen kann. Und ich freue mich noch mehr, dass ich nun wieder Zeit und auch ganz viel Lust auf Bewegung habe. Neben dem wöchentlichen Zumba bin ich die letzten Wochen jeweils eine große Runde um den Standort meines Arbeitgebers gewalked, habe eine Radtour unternommen und war eine Waldrunde laufen. Dieses Wochenende soll sich ja das Wetter ändern, aber ich hoffe, so plus minus werde ich das weiter hinbekommen können. Wenn auch die Waage nicht so viel zeigt, an meiner Kleidung merke ich eine deutliche Veränderung. Der im Sommer „viel zu eng“ gekaufte Pulli von desigual, der mir so gut gefiel, passt jetzt auf einmal und sitzt nicht mal spack. Und die Jeans, die ich vor einigen Jahren schon als „geht echt nicht mehr, zu eng“ in den Schrank verbannen musste, passen jetzt wieder richtig gut. Bei aller Traurigkeit hinterlässt das wirklich einen Lichtfleck an Freude in meinem Leben. Der Arztbesuch war auch sehr gut, ich habe einen guten Weg aufgezeigt bekommen, wie ich weiter vorgehen kann, die ersten zwei Wochen konnte ich das schon sehr gut umsetzen. Mehr Selbstvertrauen ist mein Ziel. Und ich bin froh, dass ich mich hier damals mit hab anmelden lassen, das gibt eine gute Portion Motivation dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.