Ich… äh…

Freue mich, wieder dabei zu sein! Lustigerweise starte ich mit exakt demselben Startgewicht wie letztes Mal. Nur – letztes Mal war das mein Rekordtiefstand seit Monaten, und dieses Mal ist es ein Ausreißer nach oben. Das stimmt mich dann doch hoffnungsfroh für das Duell, letztes Mal war es nämlich sehr schwer, das noch zu unterbieten.

Über Weihnachten habe ich es mir gutgehen lassen, zudem habe ich mir eine ISG-Blockade eingehandelt. Die ist noch nicht ganz ausgestanden, aber ich kann zumindest wieder gehen und sitzen, nachdem es eingerenkt wurde. Ich mache weiter Sport wie gehabt, versuche mich ein bisschen hier und da zurückzuhalten und glaube fest daran, dass der Frühling mich von selbst genug motivieren wird.

Vermutlich hab ich wieder keine große Chance, aber das schmälert meinen Kampfgeist definitiv nicht.

2 Gedanken zu „Ich… äh…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.