Hurra, abgenommen :-)

Nachdem ich also wieder radeln kann und Zumba wieder angefangen hat und ich die Woche wirklich etwas mehr auf meine Ernährung geachtet habe, konnte ich tatsächlich 1,1 Kilo abnehmen. Das freut mich total! Zumal ich letzte Woche erst Mittwoch wiegen konnte und deshalb sogar nur 6 Tage dazwischen liegen. Wenn ich jetzt wirklich einen Endspurt schaffen könnte, das wäre total klasse. Das unter den echt verschärften Bedingungen mit der Wirbelsäule… Neurologe und Gyn stehen jetzt noch aus, und ich bekomme wieder Physio. Bei Zumba hab ich alle Sprünge weggelassen, und es hat echt gut getan, trotz der Schmerzen. Man muss da wohl doch manchmal aus der Schonhaltung raus. Euch Männer kann ich wohl nicht mehr schlagen, aber den inneren Schweinehund bzw. das „arme kranke Hasi“ in mir hab ich jetzt schon mal überwunden. Und mir ging’s echt schlecht, das ist hier kein Gejammer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.