Urlaubssteigung?

Von Dienstag bis Samstag fuhr ich mit dem Fahrrad durch Tschechien: Kurze Touren mit 50-60 Kilometern pro Tag und teils sehr merklichen Steigungen von Prag nach Bad Schandau. Neben dem Hotelfrühstück gab es Abends meist Pizza und aus unerfindlichen Gründen befand sich fast immer in Hotelnähe eine Craft Beer-Trinkhalle. Den Sonntag nutzte ich, um mich wieder auf mein normales Essen zu konvertieren und Di und Mi war dann wieder roh-vegan, high-carb (mit einer Ausnahme: Tofu) angesagt.

Das Gewicht sagt am Sonntag: 101. Ok. Gut. Am Wiegetag sagt das Gewicht aber 103,2 und ich bin wieder in meine übliche Falle getappt nicht genau aufzuschreiben, was ich esse und bei manchen Dingen dann einfach zu übertreiben. Jetzt kommt der Endspurt und ich muss in vier Wochen nicht nur aufholen, was ich seit dem Start zugelegt habe, sondern auch, was die anderen verloren habe – alles in dem Wissen, dass die Waage vor wenigen Wochen schon einmal vorne eine 97 stehen hatte.

Foto 02.09.16, 08 00 41Foto 02.09.16, 11 59 12 (1)Foto 03.09.16, 11 13 58

Dieser Beitrag wurde unter Abnehmduell abgelegt am von .

Über Truhe

Jahrgang 1977 und Senior System Integrator aus Berlin. Mag Star Trek, die vier Star Wars-Filme, Doctor Who, Jessica Jones und Biere, die Karamellmalz mit tropisch-duftenden Hopfenarten kombinieren. Ansonsten wohnhaft auf taptoplay.de, auf seinem Fahrrad oder in schummrigen Berliner Trinkhallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.