Ist das Duell für mich gelaufen?

Ehrlich gesagt hatte ich ja schon zu Beginn Zweifel, ob ein Duell in der Weihnachtszeit von Erfolg gekrönt sein könnte. Und nach den zwei Wochen Urlaub stehen die Chancen, den Wettbewerb – wie anfangs noch postuliert – im Normalgewicht zu beenden, schlechter denn je. Beim heutigen Wiegen lag mein Gewicht sogar krasse 2.6 kg über dem Startgewicht, die Differenz zur Führungsriege beträgt damit etwa 6 Prozentpunkte. Auch wenn es dank der Ernährung in den letzten Tagen inklusive Alkohol und kohlenhydrat-reicher Speisen ein hoher Wasseranteil sein dürfte: diese Differenz in den verbleibenden vier Wochen wett zu machen, erscheint mir denkbar unrealistisch.

Veröffentlicht von

Stefan Sommer

Jahrgang 1971. Webworker. Wohnt in Nürnberg, arbeitet in Fürth. Kommt aber aus Württemberg. Bloggt ausser hier auch Hinten beim Bier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.