Raclette des Todes an Silvester für zwei....

Magenproblemen sei Dank

Gesten ereilte mich die Erinnerungsmail zum Wiegen mit dem Hinweis, es sei der letzte Tag des Abnehmduells. Da antwortete ich noch, ich werde erst Donnerstag das Wiegen nachholen können, da nicht Zuhause, aber die Waage hat die Silvestervöllerei

Raclette des Todes an Silvester für zwei....

Raclette des Todes an Silvester für zwei….

in bösem Ausmaß sichtbar gemacht (am nächsten Tag gab es für uns beide ein Backblech voll fett belegter Pizza, wohl wissentlich, dass es Reste geben wird vom Raclette), so dass das auch vollkommen egal sei.

Heute? Stand ich doch auf der Waage – nach massiven Magenproblemen gestern. Und siehe da, zumindest für den einen Tag ist das Gewicht nun doch 100 g unter der Vorwoche *gggg*. Wir wissen aber alle, das sind Momentaufnahmen und wenn heute wieder ausreichende Wasserzufuhr einsetzt, dann war es das wohl auch damit. Zumal wir heute Abend die Kasse der Ironblogger Stuttgart verfuttern. Es geht zum Griechen, dort sieht das dann so aus bei mir heute Abend wieder:

Lecker #bifteki heute Abend vor dem Festival. Nochmaliges Testessen vor dem #iblog0711 Treffen hier.

Ein von Hubert Mayer (@huberttestet) gepostetes Foto am

Nicht wundern, das ist mein „Fressaccount“ bei Instagram, die Reisen und „Nicht-Essens“ Bilder vom Reiseblog gibt es hier.

Das Einzige, was mir nicht klar ist – endet das Duell nun wirklich heute? Denn die Tabelle, in die wir (die einen mehr, die anderen weniger) fleissig unser Gewicht notieren, geht noch bis in zwei Wochen?!

Ansonsten ist der Vorsatz für da Jahr 2017, den ich gemeinsam mit meinem Schatz gefasst habe: Nochmal abnehmen. Bei ihr ist es allerdings nicht der Rede wert, ca. 1/5 von dem, was ich abnehmen will. Jahresendziel: Unter 80 kg. Kennt ihr schon, gell? ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .