107,4

Ein Start mit 107,4. Ein Start mit einer Katastrophe. Die letzten Monate ging es konstant aufwärts. Im letzten Monat sogar um satte fünf Kilo! Schuld habe natürlich ich, indem ich mir konstant ein sinnloses Abendessen gegönnt habe und damit täglich mein Kalorienziel drastisch überschritten habe. Jetzt muss wieder etwas Disziplin ins Spiel kommen. Jeden Abend habe ich 300-400 Kalorien übrig (mehr, wenn ich noch etwas Radfahren einberechne). 300-400. Nicht 2.000 ;). Und mit 300-400 lässt sich durchaus einiges anstellen.

Das Duell beginnt nun allerdings mit einem Cheese Tasting. Also Käse, Wein und Brot. Das ist aber weniger schlimm als man vermuten könnte: 860 Kalorien veranschlage ich dafür. Der Samstag wird allerdings schwieriger: Es gibt ein Bierfestival, dann ein Konzert und dann noch ein Kurzfilmfestival ;). Alles Dinge, die ich einberechnen und später wieder ausgleichen muss.

In diesem Duell gibt es für mich drei Ziele:

  1. Wieder unter den Wert vom Duell Ende 2015 kommen (102,irgendwas Kg)
  2. Unter 100 Kg kommen
  3. Unter 97Kg kommen – diese Zahl stand einmalig im August 2016 auf der Waage.

Dieser Beitrag wurde unter Abnehmduell abgelegt am von .

Über Truhe

Jahrgang 1977 und Senior System Integrator aus Berlin. Mag Star Trek, die vier Star Wars-Filme, Doctor Who, Jessica Jones und Biere, die Karamellmalz mit tropisch-duftenden Hopfenarten kombinieren. Ansonsten wohnhaft auf taptoplay.de, auf seinem Fahrrad oder in schummrigen Berliner Trinkhallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .