105,3

Grob 2 Kilo weniger als letzte Woche. Ein guter Start in das Duell. Viel wichtiger ist mir allerdings das Einhalten das Kalorienlimits:

Ich bin an drei Tagen drüber. Samstag war eingeplant (Bierfestival), der Donnerstag auch (Konzert), aber was war am Mittwoch los? Da habe ich Abends ein klein wenig zu viel gegessen. Und dann macht mein Kopf kurz den Fehler, den er in den letzten Monaten immer gemacht hat: Na dann ist es auch egal (alles essen, was noch da ist).

Das passierte in den letzten Monaten täglich. In dieser einen Woche fühlte es sich dagegen richtig an. Es hat wieder Klick gemacht und es gab nur einen „Spontanausfall“.

Weniger richtig fühlte sich allerdings mein Eisrillenunfall an. Jetzt bin ich leicht geprellt und meine Knie „pieksen“ noch etwas. Ich hoffe, letzteres geht bis nächste Woche vorbei und es wird helfen, dass ich erst am Donnerstag wieder Fahrrad fahren werde, da ich bis dahin auf Schulungen bin. Was die Essensplanbarkeit vor eine Herausforderung stellt :).

Dieser Beitrag wurde unter Abnehmduell abgelegt am von .

Über Truhe

Jahrgang 1977 und Senior System Integrator aus Berlin. Mag Star Trek, die vier Star Wars-Filme, Doctor Who, Jessica Jones und Biere, die Karamellmalz mit tropisch-duftenden Hopfenarten kombinieren. Ansonsten wohnhaft auf taptoplay.de, auf seinem Fahrrad oder in schummrigen Berliner Trinkhallen.

Ein Gedanke zu „105,3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.