Stagnation oder Wie konnte das denn passieren?

Die Konferenzversorgung schlug an und die ausgedehnte Geburtstagsparty war dann wohl auch nicht ohne. Ich hatte es ja schon befürchtet und folgerichtig stieg am Montagmorgen der Wert auf der Waage wieder. Aber gleich so? 2,5 Kilo mehr quasi über Nacht? Holla die Waldfee! Also war wieder eiserne Diät angesagt, und so konnte ich das Plus bis zum Freitag zumindest auf ein erträgliches Maß senken. Am Ende steht eine dreiwöchige Stagnation. Jetzt muss es aber dann doch mal langsam wieder runter gehen – ich sollte mich für die letzten drei Wochen zusammenreißen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.