Bin dann auch wieder dabei – und mit hohem Startgewicht

Letzter möglicher Tag der Woche komme ich nun abends tatsächlich auf die Waage – und liege wieder über 90 kg :(

Eine Woche war ich in Österreich, habe alleine dreimal Kässpätzle in der Zeit gegessen. Hätten wir nicht wenigstens auch drei mittelgroße Bergtouren gemacht, ich will nicht wissen, wie böse das Startgewicht dann aussähe.

Doch jetzt heißt es: Heute noch sündigen, eben eine Pizza, jetzt ein Choco Porter – und morgen beim Stuttgarter Bloggerstammtisch dann wohl gleich weiter sündigen. Aber dann. DANN greif ich an…

Plan ist übrigens, jeden Donnerstagmorgen zu wiegen. Kein Raussuchen des günstigsten Tages auf der Waage…

Veröffentlicht von

Hubert Mayer

Jahrgang 73, Blogger, Netzwerker, LL.B, Versicherungsbetriebswirt (DVA), stark ehrenamtlich in Stuttgart engagiert, Onlinejunkie. Du findest mich auch auf Twitter, Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.