Startwoche verpennt :D

Das fängt gut an: Ich habe die Startwoche verpennt. Und damit ich heute einen guten (also hohen) Startwert habe habe ich gestern noch einmal extra viel gegessen, was mir jetzt nichts bringt :D. Also starte ich mit 108,5 Kg aus der letzten Woche und dem Ziel, deutlich unter die 105 zu kommen, am liebsten unter die 102. We will see!

Eine besondere Methodik habe ich dabei nicht. Rad fahren, etwas schwimmen und Kalorien zählen (Lifesum nehme ich dafür) haben auch früher gereicht, sofern ich nicht nur Kalorien zähle, sondern mich auch an das selbst gewählte Limit von 1.800 Kalorien halte.

Allerdings gibt es eine neue Regel: Wenn ich nicht Rad fahre, dann gehe ich schwimmen. Das bedeutet, dass jeder Tag ohne Fahrrad extra Zeit kostet und extra teuer wird (12€ für ÖPNV und Schwimmen).

Dieser Beitrag wurde unter Abnehmduell abgelegt am von .

Über Truhe

Jahrgang 1977 und Senior System Integrator aus Berlin. Mag Star Trek, die vier Star Wars-Filme, Doctor Who, Jessica Jones und Biere, die Karamellmalz mit tropisch-duftenden Hopfenarten kombinieren. Ansonsten wohnhaft auf taptoplay.de, auf seinem Fahrrad oder in schummrigen Berliner Trinkhallen.

Ein Gedanke zu „Startwoche verpennt :D

  1. Truhe

    Schwimmen in Berlin ist schwer:

    Mein Stammhalle ist bis 30.07. geschlossen. Die andere Schwimmhalle ist täglich ab 14:00 zu. Die beiden Sommerbäder schließen um 19:00.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.