Abgenommen, trotz #SchnitzelS – YEAH, unter 90!

Ich kann es ja selbst noch nicht ganz glauben, aber die Waage zeigte heute morgen (ja, ich hab gestern tatsächlich vergessen mich zu wiegen), knapp unter 90 kg. Endlich wieder!

Und das, obwohl ich jetzt zwei Tage hintereinander Schnitzel mit Pommes hatte. Gut, gestern war es ein Cordon Bleu, aber das is ja eher noch fataler ;)

Wie dem auch sei – heute bin ich zufrieden, was das Marienplatzfest noch so anrichten wird, da will ich nicht drüber nachdenken.

Heute wird wenigstens etwas gelaufen, von Korntal geht’s zur Metro… brauche Süßes ;)

Veröffentlicht von

Hubert Mayer

Jahrgang 73, Blogger, Netzwerker, LL.B, Versicherungsbetriebswirt (DVA), stark ehrenamtlich in Stuttgart engagiert, Onlinejunkie. Du findest mich auch auf Twitter, Facebook

Ein Gedanke zu „Abgenommen, trotz #SchnitzelS – YEAH, unter 90!“

  1. Hi Hubert,

    Gratulation zum neuen Ergebnis. Meine Frau & ich haben keine Waage zuhause. Wenn ich nicht gerade auf den Sixpack hinarbeite, dann gucke ich nur, ob ich noch in ,eine Hosen passe.

    Steht aber einer Reduktionsdiät auf dem Tagesplan, dann messe ich 1 x Woche morgens nach der Toilette den Bauchumfang mit einem Maßband. einmal die schmalste stelle (Taille) und einmal die dickste (Bauchnabelhöhe).

    So sehe ich ob ich auch wirklich Körperfett verloren habe. Auf der Waage sehe ich nicht, ob Wasser und/oder Muskeln dabei waren.

    Beste Grüße aus Berlin

    Michael | Ernährungsberater & Mentaltrainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.