Oh weia, schreiben und wiegen vergessen

Mitstreiter, ich gehe ein. Bei dem Wetter ist mit mir nichts anzufangen. Fast kein Schlaf, nur rumwältzen. So wenig Bewegung wie möglich.

Wobei – für letztes Wochenende stimmt das nicht ganz, denn Dank dem Bahnsommer im Nürnberger Land war ich auf ein 48 Stunden Outdoor Wochenende eingeladen und war Wandern, Kanufahren, Bogenschiessen… Und das ist echt ne tolle Ecke des Landes, Stefan kann das bestimmt bestätigen, der wohnt ja fast da..

Wandern im Nürnberger Land - herrlich
Wandern im Nürnberger Land – herrlich

Das doofe – Montagmorgen stand ich mal außerplanmäßig auf der Waage: wieder über 90 kg.. Warum trotz der vielen Bewegung? Auch das wird Stefan ahnen – es gibt in Franken ne Menge gutes Bier

und lecker Essen… Seufz.

Sehr leckeres Schnitzel in Velden
Sehr leckeres Schnitzel in Velden
Schaschlik
Schaschlik
Der Grill beim Grillabend im Landidyll Zum alten Schloss
Der Grill beim Grillabend im Landidyll Zum alten Schloss
Mein 1. Teller beim Grillabend
Mein 1. Teller beim Grillabend

Dieses Wochenende steht dann die Premiere der Niebelungenfestspiele in Worms an, Samstag dann dort Dinner im Park… Nächste Woche Rhein in Flammen in Koblenz.. Das wird also wohl kaum besser, außer ich reisse mich unter Woche brutal zusammen. Erwähnte ich, dass Montag der Stuttgarter Bloggerstammtisch ist…?

Jetzt mal schauen, was ihr an Erfolgen herzeigen konntet. Wiegen muss ich dann morgen früh dran denken…

Veröffentlicht von

Hubert Mayer

Jahrgang 73, Blogger, Netzwerker, LL.B, Versicherungsbetriebswirt (DVA), stark ehrenamtlich in Stuttgart engagiert, Onlinejunkie. Du findest mich auch auf Twitter, Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.