Schlagwort-Archive: fest

Feiertage und FDH – Extra Training

Da hat man sich zu einem strengen „Friss die Hälfte“ durchgerungen und doch läßt es sich nicht vermeiden: Das Wochenende mit Einladung zur Grillparty kommt. Unweigerlich. Was tun?

Tip 4: Extra Training

Wer seine Kalorien durch Training verbrennt, kann am entsprechenden Festtag entsprechend mehr trainieren. Oder auch an den Tagen vorher und nachher. Durch die zusätzlichen verbrannten Kalorien wird dann auch das schlechte Gewissen nach dem „freien Tag“ beruhigt.

Wärend meiner Zeit im Fitnessstudio musste ich leider feststellen, dass sich mehr Training auch in mehr „Kohldampf“ niedergeschlagen hat. Also würde ich eher nach der Völlerei ans verbrennen gehen. Aber wer joggt noch gerne nach einer ausschweifenden Party?

(Die Artikel dieser Serie wurden von „5 tips to help manage your calorie choices at those 4th of July festivities“ inspiriert.)

Völlerei

Am Mittwoch hab ich mich noch gefreut das ich knapp an den uhuz vorbei geschrammt bin, die Woche ging aber ziemlich bescheiden weiter.
Am Mittwoch abend haben wir einen Freund verabschiedet der aus Island zu Besuch war. Es gab einige Cocktails sowie Apfelwein Ebbelwoi, süssgespritzt mit Limo.
Am Donnerstag hatte ich viel unfreiwillige Bewegung, wir hatten nämlich Wasser im Keller.
Bei sowas hat man natürlich viel weniger im Sinn als zu kochen, also haben wir uns was geholt. Lecker Cheeseburger mit Pommes zum Mittagessen, und zum Frühstück, für die Kraft, gabs schon ein Frikadellen- und ein Leberkäsebrötchen.
Freitag dann ging es abends auf ein Fest.
Da gabs natürlich auchmal eine Currywurst mit Pommes und diverse alkoholhaltige Kaltgetränke.
Zum Abschluss, weil ich noch ca. 30 Minuten Fussweg vor mir hatte, gabs noch einen Döner (gegen 3:30 Uhr).
Samstag gab es selbtgemachte Pizza zum Mittagessen, und am Nachmittag noch Kuchen weil mein Dad aus dem Urlaub gekommen ist, abends gabs dann noch ein paar Cracker.

Das rumgelumpe rächte sich heute morgen: 113,3 Kilo!
War zu erwarten irgendwie :(
Nunja, zur Selbstgeisselung hab ich mich heute auch 45km mit dem Rad durch den Wald gequält.