3 Gedanken zu „Auktionsideen > Das Online-Magazin für Auktionsprofis

  1. iki_cobra

    hallo,
    „Hat das jemand?“ -ja, habe ich vor einem Jahr aboniert für 3.- euro/monat.
    Naja , habe ich gedacht, so viel Geld muss es Wert sein. Paar Monate habe ich *.pdf`s runtergeladen und gelesen.
    Stoff der sich jeder in 10 min. Googeln finden würde. Also für mich kein cent Wert.
    So weit so gut, habe ich gedacht, für € 36.- hast du noch eine Lektion bezahlt, nicht weiter schlimm. Ganzes Jahr lang auch nicht`s weiter passiert, bis am 19.01.2006 ein Jahr vorbei war. Da habe ich wohl mit einem Mausklick einen Vertrag unterzeichnet, einen aber mit „AHA“ Effekt. Und der verlängert sich ja klar automatisch um mindestens ein weiteres Jahr, wenn ein Monat davor nicht gekündigt wird. Und das beste, 3.- Euro pro Pdf datei war ein „Sonderangebot“, um eigentlich nur reinzuzkommen, Lockangebot nennt man das bei euch in D. Danach sind 8.- Euro/ Monat – versteht sich, für ein weiteres Jahr fällig. Alles schön „klein gedruckt“ in AGB-s. Ich habe mir ein Anwaltsrat geholt da ich eine RS Versicherung habe. Und siehe da :“Die haben alles korrekt gemacht“, muss ich also zahlen ,alerdings nicht für das ganzes Jahr im Voraus. Darauf werde ich auch bestehen. Bin also gezwungener Maßen noch ein Jahr an für mich „kein Cent Wert Ausgabe“ gebunden. Bin gerne für jeden da der weitere Infos braucht. Hoffentlich helfe ich damit anderen die sonst auch drauf fliegen. Werde mich auch woanders bemühen diese Informationen Public zu geben, mfG Iki

  2. Jan B.

    Hallo Iki,

    ich finde deine Aussage nicht fair – ich denke die Jungs von auktionsideen machen einen verdammt gutne Job – oder wie erklärst du dir 66.000 Newsletterabonnenten?
    Es ist shcade das du keine Informaitonen aus dem Magazin herausholen konntest – allerdings ist mein Onkel Powerseller und er hat nur Vorteile gewonnen seitdem er das Magazin abonniert hat…

    verushce bitte nicht andere Produkte shclecht zu machen nur weil es Dir als eine Ausnahme nicht gefallen hat…

    grüsse

Kommentare sind geschlossen.