300 Gramm weniger als vor einer Woche, das fällt wohl eher unter ‚Varianz‘ als unter ‚abgenommen‘. Immerhin geht es nicht aufwärts, obwohl ich meist mehr als eine Nacht pro woche nicht zu Hause verbringe und einfach keine Energie habe für Sport (reine Ausrede ;) ).
Nach Pfingsten – hab ich mir vorgenommen – iost wieder Walking angesgat und wenn das wetter mies ist das Trimmrad. (Videos, um mir das zu versüßen, habe ich ja ausreichend.)

Ich wiege heute weil ich morgen saufrüh aufstehe und als Mönch (da passt die Figur, ha – dafür mache ich ein paar gramm gut weil ich mir zuerst ne Tonsur verpassen lasse und Abends der Rest auch noch runterkommt) beim Stadtfest mitlaufe, und am Dienstag geht es ebensofrüh mit dem Zug nach Hamburg zu einer interessanten Interviewrunde bei brandeins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.