Weihnachtsduell

Böse Zungen behaupten, die nicht verkauften Schokoladenosterhasen würden an Weihnachten in andere Folien eingepackt und als Weihnachtsmänner wieder ins Regal gestellt (vgl.).

Das können wir auch, drum starten wir unser Abnehmduell diesmal in der Weihnachtsausgabe. In einer Woche soll es losgehen, Wiegetag soll immer Montag sein.

Das Startgewicht ist folglich am 29. September, das Endgewicht für die Wertung am 22. Dezember zu ermitteln. Das sind insgesamt 13 Messungen.

Gewonnen hat wie üblich, wer den höchsten Prozentsatz vom Startgewicht abnimmt, Einsatz ist von jeder/jedem Teilnehmer(in) ein Amazon-Gutschein über 10 €.

Es gibt aber einige Nebenbedingungen:

  • Mitmachen kann nur, wer (beim Start) auch wirklich übergewichtig ist, also einen BMI größer als 25 hat (im Wissen, dass der BMI kein wirklich guter Indikator ist).
  • Es sind mindestens 10 Blogposts mit Kurzberichten im 321 Blog zu verfassen.
  • Nicht mehr als 14 Tage ohne Post (vordatieren ist erlaubt, zurückdatieren nicht — eine Blog-Aufholjagd in der letzten Woche ist also nicht möglich).

Wer mitmachen möchte, melde sich direkt hier in den Kommentaren oder direkt per Mail bei mir.

Ach ja, und wer schummelt nimmt das doppelte Weggeschummelte zu. (Zitat Thomas Rehwald)

11 Gedanken zu „Weihnachtsduell

  1. Pingback: Dentaku » Huhu, @HubertMayer, wäre das http://t.co/kkzmAbSgz…

  2. Pingback: Dentaku » Ihr üblichen Verdächtigen: @rehwald, @musevg, @hoo…

  3. Pingback: Start bei 142,8 | 321 Blog!

  4. Pingback: Es geht wieder los. Willkommen beim zweiten Abnehmduell in diesem Jahr. | 321 Blog!

  5. Pingback: dem Osterduelle folgt sogleich: Jahresendduell*… | 321 Blog!

    1. dentaku Beitragsautor

      Ok, habe überall noch eine Olafzeile hinzugefügt. Trag gleich Dein Startgewicht ein, denn wir haben am Montag schon angefangen.

      Antworten
  6. Pingback: Erkenntnis nach vier Wochen: Mangelt es an Ernsthaftigkeit? | 321 Blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.