Unfreiwillig unfaire Methoden

In der letzten Woche war ich zwei Tage beim Kunden (eigentlich beim Kunden unseres Kunden) im Serverraum des Sicherheitsbunkers im Aufbau. Das sorgte für eine ungesunde Lebensweise: Nahrung (oder auch Getränke) gab es nur zum Frühstück und zum Abendessen. Ohne Kaffee oder Wasser scheine ich aber nicht nur schlecht wachbleiben zu können (das Surren der Server und Klimaanlagen hilft dabei auch nicht gerade), auch mein Magen hat mir diese Behandlung auch übelgenommen. Darum hänge ich jetzt schon ein paar Tage mit Verdauungsproblemen und aufs nötigste reduzierten Mahlzeiten rum.

Immerhin gibt das der Kurve eine bessere Richtung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.