nichts Neues an der Abnehmfront

mein Gewicht hat sich – wieder einmal ohne mein bewusstes Zutun – zwischen 73 und 74kg eingepegelt. Damit bin ich erstmal zufrieden und gedenke diese Tatsache bis zum Frühjahr zu akzeptieren. Es ist ja keine Kleinigkeit gewesen, was ich da an Ballast abgeschüttelt habe. Da ich in letzter Zeit auch wieder zunehmend unter Aggressivität und Stimmungsschwankungen leide, muss ich mal irgendwo anfangen mit aufhören. Was allerdings nicht passieren sollte: dass sich die Waage wieder nach oben orientiert. So weit der Plan. Mal sehen was davon zum Jahresende noch übrig ist.

Ein Gedanke zu „nichts Neues an der Abnehmfront

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .