Hallo, ich bin der neue

Ich bin fett. Das kann man freundlicher formulieren, aber ich bins ja selbst und deshalb muss ich das nicht. Ich esse zu viel und bewege mich zu wenig und Stress hat auch keine guten Auswirkungen auf mich. Da muss jetzt endlich was passieren; drum habe ich mir gute Vorsätze besorgt und führe ab sofort hier ein Abnehmduell gegen mich selbst (bzw gegen meine eigene öffentlich Bloßstellung durch mich selbst) durch.

Außerdem bin ich auch ein Technikspielkind, deshalb erstelle ich meine Wiegegrafiken ganz „oldskool“ mit gnuplot (wenn jemand das Plotskript haben möchte, kein Problem…). Bisher sieht man nur ein unmotiviertes Zickzackmuster, aber ich hoffe, dass ich der Kurve eine Vorzugsrichtung nach unten verpassen kann:

Aktueller Stand heute früh: 149.0kg

(Start der Aufzeichnung: 15.01.2009 bei 150.4kg)

6 Gedanken zu „Hallo, ich bin der neue

  1. Isabelle

    Also ich würde mal behaupten ich bin zwar nicht fett aber doch pummelig, daher gefällt mir deine Idee den Pfunden so auf die Sprünge zu verhelfen, damit diese Leine ziehen sehr gut. Allerdings werde ich meine nicht öffentlich zur Schau stellen. Ich sag dir Bescheid wie es gelaufen ist! [werbelink entertet — OG]

    Antworten
  2. Pingback: Das sehr große Jojo | 321 Blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.