Vorsatz geschafft

Seit dem 1.1. versuche ich, seit einer Woche schaffe ich es, täglich 10k Schritte zu gehen. Das ist bei Bürojob und dann viel Haushalt gar nicht so leicht, ich kann leider nicht mal eben 2 Stunden täglich Sport treiben. Manchmal halt dann beim Zähneputzen oder telefonieren auf und ab laufen… ich freu mich auch sehr, dass das endlich wieder leidlich schmerzfrei geht. Heute war es toll draußen, und Zeit war auch für eine Runde. Das genieße ich sehr, ein Stück Lebensqualität.

3 Gedanken zu „Vorsatz geschafft

  1. Moni

    Stark! Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg.

    Ich finde, dass man mit kleinen Dingen anfangen kann. Ich gehe zum Beispiel Treppen obwohl wir einen Aufzug haben. Dann kann das Auto ruhig öfter mal stehen gelassen werden. Die Brötchen um die Ecke kann man auch zu Fuß holen gehen. 10 Minuten ein paar Übungen vor der Glotze, kein Problem. Und in Summer macht das schon etwas aus.

    Liebe Grüße
    Moni

    Antworten
  2. Felix

    Sehr gut, Vorsätze einzuhalten ist nicht immer einfach. Trotzdem gibt es ja eine Menge Workouts mit grundlegenden Übungen wie Kniebeugen, Hockstrecksprünge etc, die nur 5-10 Minuten dauern. & aufgrund der hohen Intensität kann man dort richtig viele Kalorien verbrennen . Für jemanden, der wenig Zeit hat, ist das wirklich ideal!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.