2 Wochen Urlaub kosten 1600 Gramm

…wenn das Euro wären, könnte man da richtig gut wo hin fliegen!

141,6 kg beim Wiegen am ersten Arbeitstag. Da merkt man, dass es bei der Einschulung in Sachsen lecker Wildschwein und bei den Ausflügen nach Dresden und Leipzig ein “Thüringer Bratwurst” gab (echt war, die findet man auch in Sachsen an jeder Ecke!).

Nun gut: Da ich zuvor durchschnittlich 1kg pro Woche abgenommen habe, sind 0,8 kg pro Urlaubswoche auch nicht zu schlimm. Seit heute wird ja wieder konsequenter auf die Nahrungszufuhr geachtet. Außerdem wird sich in nächster Zeit auch der Kalorienverbrauch aufgrund regelmäßiger Körperlicher Ertüchtigung erhöhen. Details dazu verrate ich noch nicht, das gibt einen eigenen Artikel :)

Ich habe Euch vor dem Urlaub noch das Gouda-Photo versprochen. Da ich dieser “Auszeichnung” immer noch würdig bin, zeig ich es Euch jetzt endlich:

Stefan mit 12-Kilo-Gouda

4 Gedanken zu „2 Wochen Urlaub kosten 1600 Gramm

  1. Pingback: stefan.waidele.info » Das Abnehmduell 2.0 - oder warum kann ich meine Klappe nicht halten…

  2. Pingback: Geocacher im Abnehmduell! (Wer macht mit?) – Rubys Rudel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.